Stoffe

L-Glutamin,
N-Acetyl-L-Cystein (NAC) &
Zink-L-Methionin

Inhalt

200 Gramm Pulver
& 50 Gramm Pulver (wöchentliche Verpackung)

Artikelnummer:
45004 & 45006

DJ Repair – Komplex von Glutamin, Zink und N-Acetyl-L-Cystein

DIREKT BESTELLEN

DJ Repair kombiniert die Aminosäure Glutamin mit N-acetyl-L-cystein (NAC) und Zink, die wichtige Nährstoffe für die Darmschleimhaut sind.

Zink trägt u. a. zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei.

  • Verzehrsempfehlung

    1 x täglich 5525 mg = ein gehäufter Messlöffel mindestens eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten in Wasser oder einem anderen kalten Getränk, z. B. Saft, auflösen.

    Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

    Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.
    Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.
    Bitte kühl und trocken aufbewahren.

  • Zusammensetzung
    5525 mg = 1 gehäufter Messlöffel enthalten: %NRV*
    L-Glutamin 5000 mg n.a.
    N-Acetyl-L-Cystein 500 mg n.a.
    Zink (als L-Methionin) 25 mg 250
    * Prozentsatz der Nährstoffbezugswerte gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011. (NRV = Nutrient Reference Value)
  • Zutaten

    L-Glutamin; N-Acetyl-L-Cystein; Zink-L-Methionin.

  • Interaktionen und Warnungen

    Wechselwirkungen
    Nicht bekannt

    Warnungen
    Nicht bekannt

    Hinweise
    Nicht anwenden während Schwangerschaft und Stillzeit.

    Wechselwirkungen:
    Nicht bekannt

    Warnungen:

    Alpha-Liponsäure kann einen Vitamin-B1-Mangel verursachen. In hohen Dosen ist es ratsam, Vitamin B1 zu ergänzen.
    Supplementierung mit Alpha-Liponsäure ist bei Thiaminmangel ungünstig; Stellen Sie sicher, dass der Status von Vitamin B1 in Ordnung ist, bevor Sie Alpha-Liponsäure verwenden.
    Vorsicht bei der Einnahme von Insulin oder oralen Antidiabetika.
    Kann das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen.
    Kann niedrigere Levothyroxinwerte (bei Schilddrüsenhormonmangel).
    Hinweis:
    Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden zu wenige Studien durchgeführt, um Sicherheitsgarantien zu gewährleisten.

    Wechselwirkungen:
    Nicht bekannt

    Warnungen:

    Alpha-Liponsäure kann einen Vitamin-B1-Mangel verursachen. In hohen Dosen ist es ratsam, Vitamin B1 zu ergänzen.
    Supplementierung mit Alpha-Liponsäure ist bei Thiaminmangel ungünstig; Stellen Sie sicher, dass der Status von Vitamin B1 in Ordnung ist, bevor Sie Alpha-Liponsäure verwenden.
    Vorsicht bei der Einnahme von Insulin oder oralen Antidiabetika.
    Kann das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen.
    Kann niedrigere Levothyroxinwerte (bei Schilddrüsenhormonmangel).
    Hinweis:
    Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden zu wenige Studien durchgeführt, um Sicherheitsgarantien zu gewährleisten.

    Wechselwirkungen: 
    Nicht bekannt

    Warnungen: 

    • Alpha-Liponsäure kann einen Vitamin-B1-Mangel verursachen. In hohen Dosen ist es ratsam, Vitamin B1 zu ergänzen.
    • Supplementierung mit Alpha-Liponsäure ist bei Thiaminmangel ungünstig; Stellen Sie sicher, dass der Status von Vitamin B1 in Ordnung ist, bevor Sie Alpha-Liponsäure verwenden.
    • Vorsicht bei der Einnahme von Insulin oder oralen Antidiabetika.
    • Kann das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen.
    • Kann niedrigere Levothyroxinwerte (bei Schilddrüsenhormonmangel).

    Hinweis: 
    Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden zu wenige Studien durchgeführt, um Sicherheitsgarantien zu gewährleisten.

    Wechselwirkungen: 
    Nicht bekannt

    Warnungen: 

    • Alpha-Liponsäure kann einen Vitamin-B1-Mangel verursachen. In hohen Dosen ist es ratsam, Vitamin B1 zu ergänzen.
    • Supplementierung mit Alpha-Liponsäure ist bei Thiaminmangel ungünstig; Stellen Sie sicher, dass der Status von Vitamin B1 in Ordnung ist, bevor Sie Alpha-Liponsäure verwenden.
    • Vorsicht bei der Einnahme von Insulin oder oralen Antidiabetika.
    • Kann das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen.
    • Kann niedrigere Levothyroxinwerte (bei Schilddrüsenhormonmangel).

    Hinweis: 
    Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden zu wenige Studien durchgeführt, um Sicherheitsgarantien zu gewährleisten.

    Wechselwirkungen: 
    Nicht bekannt

    Warnungen: 

    • Alpha-Liponsäure kann einen Vitamin-B1-Mangel verursachen. In hohen Dosen ist es ratsam, Vitamin B1 zu ergänzen.
    • Supplementierung mit Alpha-Liponsäure ist bei Thiaminmangel ungünstig; Stellen Sie sicher, dass der Status von Vitamin B1 in Ordnung ist, bevor Sie Alpha-Liponsäure verwenden.
    • Vorsicht bei der Einnahme von Insulin oder oralen Antidiabetika.
    • Kann das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen.
    • Kann niedrigere Levothyroxinwerte (bei Schilddrüsenhormonmangel).

    Hinweis: 
    Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden zu wenige Studien durchgeführt, um Sicherheitsgarantien zu gewährleisten.

    Wechselwirkungen:
    Nicht bekannt

    Warnungen:

    Alpha-Liponsäure kann einen Vitamin-B1-Mangel verursachen. In hohen Dosen ist es ratsam, Vitamin B1 zu ergänzen.
    Supplementierung mit Alpha-Liponsäure ist bei Thiaminmangel ungünstig; Stellen Sie sicher, dass der Status von Vitamin B1 in Ordnung ist, bevor Sie Alpha-Liponsäure verwenden.
    Vorsicht bei der Einnahme von Insulin oder oralen Antidiabetika.
    Kann das Risiko einer Hypoglykämie (niedriger Blutzucker) erhöhen.
    Kann niedrigere Levothyroxinwerte (bei Schilddrüsenhormonmangel).
    Hinweis:
    Während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden zu wenige Studien durchgeführt, um Sicherheitsgarantien zu gewährleisten.

  • Häufig gestellte Fragen

    Haben Sie eine Frage? Senden Sie uns eine E-Mail über info@springfieldnutra.com – wir informieren Sie gerne!

Folgen Sie uns in den sozialen Medien
und bleiben Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden