NourSea Calanus® Öl
Neue, bioaktive Form von Omega-3-Fettsäuren: Wachsester
Ökologisch verantwortlich und nachhaltig gefangen
Natürlich verzögerte Freisetzung für breitere Wirkung
Health
Die Erhaltung einer guten
Gesundheit durch die Verwendung
von Nahrungsergänzungsmitteln.
Nature
Die Natur bietet unzählige Wirkstoffe,
die zur Erhaltung der Gesundheit
beitragen können.
Science
Springfield Nutraceuticals ist
spezialisiert auf Nahrungsergänzungsmittel
mit nachgewiesener Wirkung.
Innovation
Unser Fokus liegt auf Innovationen
mit wissenschaftlicher Begründung.
Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Calanus Finmarchicus, die nachhaltige Quelle für Omega-3-Fettsäuren

Sehen Sie sich das inspirierende Video

Weitere Informationen?
Bitte kontaktieren Sie uns, indem Sie das Kontaktformular ausfüllen.

Aadexil Probiotika Komplex
Ein Multispecies/Multistrain-Probiotikum hat nachgewiesene Vorteile gegenüber einem Monostrain-Probiotikum, wie z. B. eine längere Verweildauer im Darm durch Verdopplung der Kolonisationskapazität und gegenseitiger Wachstumsstimulation.
Weiterlesen
MenaQ7 Forte
Vitamin K2 (Menaquinone-7)
Vitamin K ist wichtig für die Blutgerinnung, aber neueste Erkenntnisse zeigen, dass Vitamin K genauso wichtig für die Erhaltung der normalen Knochensubstanz ist wie Vitamin D. Dies gilt für junge und für ältere Menschen. Darüber hinaus hat Vitamin K, vor allem Vitamin K2, verschiedene andere Funktionen, die für eine normale Physiologie wichtig sind.
Weiterlesen
NourSea - Calanus® Öl
Omega 3 Wachsester
Calanus® Öl ist eine neue und bioaktive Form von Omega 3. Dieses Öl ist ein natürliches Lipidextrakt aus Plankton aus nördlichen Gewässern. Calanus® Öl kommt in Form von natürlichem Wachsester vor. Dieses Öl ist wirksamer und wird besser aufgenommen. Die Art von Omega 3 ist genauso wichtig wie die Einnahmemenge.
Weiterlesen

Zutaten

Vitamine D3
Vitamin D

Vitamin D ist unter anderem wichtig für eine gute Aufnahme von Calcium und für den Erhalt gesunder Knochen.

Alfa-liponzuur-ingredient-Broccoli-bloemkool-spruiten
Alpha Liponsäure

Alpha Liponsäure ist ein vitamin-ähnliches Substanz. Alpha Liponsäure wird natürlich im Körper produziert und ist ein essentielles Coenzym. Im Körper ist wenig freie Alpha Liponsäure vorhanden um eine gute Wirkung zu erzielen.

Enzymen - Spijsverteringsenzym molecule (menselijk)
Enzyme

Enzyme

Mineralen
Mineralien

Beispiele für Mineralien sind Calcium, Chlor, Phosphor, Kalium, Natrium und Magnesium. Darüber hinaus gibt es Spurenelemente, Mineralien, die der Körper sehr wenig benötigt, wie Chrom, Fluorid, Eisen, Jod, Kupfer, Mangan, Molybdän, Selen und Zink.

MSM in houten schaaltje met pijnboom takje
MSM (Methylsulfonylmethan)

Der Großteil des Schwefels in unserem Körper ist MSM in Form von Methylsulfonylmethan gebunden. Schwefel ist das acht häufigste Element im menschlichen Körper, und spielt eine wichtige Rolle, unter anderem bei der Resorption von Nährstoffen.

Citrusvruchten
Zitrusfrüchte

Die bekanntesten Zitrusfrüchte sind Zitronen, Orangen und Mandarinen. Jede Sorte bietet verschiedene Vorteile für Ihre Gesundheit. Zitrusfrüchte sind voll von Vitaminen und gesunden Antioxidantien.

Calcium uit oesterschelpen
Calcium

Calcium trägt unter anderem zu einer normalen Blutgerinnung, einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Muskelfunktion bei.

Encozyme-NADH-groene-natuurlijke-capsules
NADH

NADH ist ein in der Natur vorkommendes Coenzym, das in jeder lebenden Zelle vorkommt. NADH wird auch als Coenzym 1 bezeichnet.

Groene thee in hart vorm
Grüner Tee

Der schwarze und grüne Tee wird aus den Blättern der Camellia sinensis-Pflanze gewonnen.

Curcuma longa (kurkuma, geelwortel)
Curcumin

Curcuma longa (Gelbwurzel) gehört zu den Ingwergewächsen und wächst vornehmlich in Südost-Asien. Die Wurzel dient in der asiatischen Küche als Gewürz und wird in der traditionellen indischen und chinesischen Heilkunde verwendet.

Vorteile für Dialysepatienten durch Vitamin K2-Ergänzungsmittel

AMSTERDAM/BEIRUT – Nierendialysepatienten leben mit dem Risiko einer Herz- oder Gefäßerkrankung durch die Anwesenheit eines Risikofaktors, der im Zusammenhang mit einem Mangel an Vitamin K2 steht. Das stellen aktuelle Studienergebnisse aus dem Libanon, veröffentlicht in der BMC Nephrology, erneut fest. Die libanesischen Nierenspezialisten bestätigen damit frühere Befunde ihrer europäischen Kollegen.

Verkalkung der Blutgefäße ist eine bekannte Erscheinung bei Dialysepatienten und erhöht das Sterberisiko. In letzter Zeit gibt es immer mehr Beweise dafür, dass neben den bekannten Risikofaktoren bei Nierenpatienten vor allem auch ein Mangel an Vitamin K2 einen wichtigen Einfluss auf die Gefäßwandverkalkung bei chronischen Nieren- und Dialysepatienten hat.

Weitere information